Schulfest am 09. Oktober 2022

Wir laden Sie alle herzlich zu unserem Schulfest am 9. Oktober 2022 ein.

Ganz im Sinne der Dorfgemeinschaft werden viele verschiedene Hergenrather Vereine anwesend sein und sich vorstellen.

 

In Hergenrath leben wir gemeinsam - nicht einsam.

 

Weiterlesen

Diplomverleihung des 6. Schuljahres

Am Dienstag, den 28. Juni wurden die Schüler und Schülerinnen des 6. Schuljahres verabschiedet.

Im Nachmittag präsentierten die verschiedenen Primarschulklassen ihre eingeübten Lieder und Gedichte. Zusätzlich gab es einige kleine Spiele, bevor das 1. bis 5. Schuljahr Abschied vom 6. Schuljahr nahm.

Nach Schulschluss fand die Diplomverleihung der Schüler und Schülerinnen des 6. Schuljahres statt. Die Eltern, das gesamte Kollegium und die Schulschöffin waren anwesend, um den Kindern zu gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch an das 6. Schuljahr!

 

Weiterlesen

Tag des Sportes 5/8

Am Dienstag, den 28. Juni 2022 hatten wir endlich unseren Tag des Sportes. Leider durfte dieser in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden.

Umso mehr freuten wir uns dieses Jahr, unser Können an den verschiedenen Stationen unter Beweis zu stellen.

 

Ein großer Dank gilt den Eltern und Jugendlichen, die an den verschiedenen Stationen beim Aufbau und der Betreuung geholfen haben.

 

Weiterlesen

Tag des Sportes 8/12

Am Montag, den 27. Juni 2022 hatten wir endlich nochmal unseren Tag des Sportes. Leider durfte dieser in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden.

Umso mehr freuten wir uns dieses Jahr, unser Können an den verschiedenen Stationen unter Beweis zu stellen.

 

Ein großer Dank gilt den Eltern und Jugendlichen, die an den verschiedenen Stationen beim Aufbau und der Betreuung geholfen haben.

 

Weiterlesen

Schulausflug 3. Kindergarten, 1. & 2. Schuljahr

Am Freitag, den 24. Juni 2022 fand der Schulausflug für den 3. Kindergarten, das 1. und 2. Schuljahr statt.

Diesmal ging es in den Safaripark „Monde Sauvage“ in Aywaille.

Trotz schlechter Vorhersagen war das Wetter ausgesprochen gut und alle hatten Spaß!

Weiterlesen

Schulausflug 3. bis 6. Schuljahr

Am Donnerstag, den 23. Juni 2022 haben wir den Gaia-Zoo in Kerkrade besucht. Wir haben viele verschiedene Tiere gesehen und viel Neues gelernt.

Weiterlesen

Werbung verstehen und selbst erstellen

Zum Abschluss des Schuljahres haben die Kinder sich im Medienunterricht mit Werbung befasst. Zuerst haben wir einige Filme angeschaut und analysiert, anschließend wurden Drehbücher und Storyboards erstellt. Zum Schluss musste jede Gruppe seinen Werbefilm eigenständig drehen und schneiden.

Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und angeleitet Werbung kritisch zu hinterfragen.

Die Resultate unserer Werbedebüts finden Sie unterfolgendem Link:

 

https://youtu.be/_q1N6KOyhcs

 

Weiterlesen

Feuerwehr Hergenrath-Kelmis - 3. Kg.

Am 3. Juni besuchte der 3. Kindergarten die Feuerwehrwache in Hergenrath. Feuerwehrmann Andy hieß uns willkommen und zeigte uns alles, was man als Feuerwehrmann oder -frau machen/können muss: Retten - Löschen - Bergen - Schützen.

Er hat uns gezeigt, wie schnell man sich die Schutzkleidung anziehen muss, was sich alles in einem Feuerwehrauto und Krankenwagen befindet und wie hoch die Leiter des Leiterwagens ist. Wir durften den Feuerwehrhelm anprobieren, uns in ein Feuerwehrauto setzen und hören wie laut die Sirene ist. Aber das allerbeste war natürlich, dass wir mit dem Schlauch löschen durften.

Dieses tolle Erlebnis werden wir so schnell nicht vergessen!

 

Weiterlesen

Klassenfahrt nach Worriken - 6. Sj.

Seit Wochen freuten wir uns schon auf unsere Klassenfahrt nach Worriken. Am Montag, den 30. Mai ging es endlich los!

 

Tag 1

Wir, die 6. Klasse der Gemeindeschule Hergenrath, hatten drei super coole Tage in Worriken. Wir sind um 8:30 Uhr an der Schule gestartet. Die Fahrt hat aufgrund von Umleitungen eine Stunde gedauert. Als wir da waren, bekamen unsere Begleitpersonen (Frau Hansen und Frau Christen) eine kleine Einweisung. Später sind wir zum Bungalow gegangen, um es uns gemütlich zu machen. Unsere erste Aktivität war Kanu und Kajak. Wir sind am Anfang ein paar Testrunden gefahren, dann sind wir um den Bütgenbacher See gefahren. Wir fanden es super und wurden alle nass. Wir sind zum Bungalow gegangen und mussten duschen gehen. Dann haben wir unser Tagebuch geschrieben und unsere weißen T-Shirts zur Erinnerung bemalt. Schließlich haben wir etwas gegessen und im Anschluss sind wir im Dorf Minigolf spielen gewesen. Nach einem schönen ersten Tag ging es dann ins Bett. Maxi und Matthis sind sehr schnell eingeschlafen. Luis und Kristofor sind später eingeschlafen. Das war der erste Tag unserer Klassenfahrt.

Kristofor, Maximilian und Matthis

 

Tag 2

Heute Morgen hat Frau Hansen uns mit dem Lied „Guten Morgen Sonnenschein“ geweckt. Anschließend haben wir uns angezogen und sind frühstücken gegangen. Dort gab es Weiß- und Graubrot, Cornflakes und Joghurt. Kurze Zeit später gingen wir zurück zu unserem Bungalow und zogen uns festes Schuhwerk an. Dann ging es zum Hochseilgarten, wo wir am Anfang Erklärungen bekommen haben. Im Anschluss durften wir direkt mit dem 3 Meter Parcours starten, es ging bis zu 9 Meter. Mehr als die Hälfte von uns haben die 9 Meter erfolgreich gemeistert. Danach ging es zum Mittagessen. Es gab Bratwurst mit Erbsen und Möhren, Bohnen im Speckmantel und Kartoffeln. Als wir alle fertig mit essen waren, ging es zum Bogenschießen. Einige haben sogar die gelbe Mitte getroffen! Später sind wir zum Judo gegangen. Dort haben wir weiße Mäntel und weiße Hosen bekommen. Nach einigen Judoübungen ging es zum Abendessen, es gab Bolognese. Als wir zurück in unserem Bungalow waren, hatten wir eine Stunde Zeit, um uns zu duschen und uns für den Casinoabend fertig zu machen. Am Anfang haben wir Roulette und danach mit unserem Pärchen weitere Würfel- und Kartenspiele gespielt. Nach den Spielen gab es die Preisverleihung, die auf vier Plätzen aufgeteilt war. Als die Preisverleihung beendet war, haben wir lange getanzt und den Abend genossen. Danach sind wir ins Bett gegangen.

Emelie, Mailine und Luis

 

Tag 3

Am Morgen wurden wir wieder von Frau Hansen mit dem Lied „Guten Morgen Sonnenschein“ geweckt. Direkt nach dem Aufstehen haben wir unsere Koffer gepackt. Danach haben wir uns fertig gemacht und sind zum Frühstück gegangen. Dort konnte man auswählen, was man essen wollte. Es gab Cornflakes, Brot mit Belag nach Wahl, Erdbeerjoghurt und zum Trinken Orangensaft. Nach einer kurzen Pause hatten wir eine weitere sportliche Aktivität: Klettern. An einer Kletterwand haben wir Spiele gespielt. Nach fünf Minuten Pause haben wir das Spiel Kin-Ball gespielt. Am Anfang haben wir ein paar Aufwärmübungen gemacht und dann Kin-Ball gespielt. Da es sich nicht mehr gelohnt hat zum Bungalow zu gehen, sind wir danach direkt zum Speisesaal gegangen. Zum Mittagessen gab es Schnitzel/Hamburgerfleisch, Apfelmus, Fritten, Salat und zum Nachtisch Knoppers. Während einer Stunde Pause haben wir unsere Sachen zusammengeräumt und das Worriken-Tagebuch weiter geschrieben. Zum Schluss sind wir nach Hause gefahren und wurden an der Schule von unseren Eltern abgeholt.

Mia und Chiara

 

Weiterlesen

Filme zum Thema Mittelalter - 4. Sj.

Eine Besonderheit des Mittelalters stellt die Erbauung zahlreicher Burgen dar. Doch leider konnten wir im Rahmen des Sachkundeunterrichts keine Burg besichtigen. Deshalb haben wir, das 4. Schuljahr, die Burg ganz einfach in unser Klassenzimmer geholt.

Die Kinder haben in kleinen Gruppen eigenständig nach passenden Hintergründen und Informationen gesucht, die Storyboards geschrieben, ihre Filme aufgenommen und sie schließlich mithilfe der GreenScreen-Technik zusammengefügt.

Das Resultat dieser selbstständigen Arbeit können Sie unter beigefügtem Link anschauen.

 

https://youtu.be/_-WSB7tXwnE

 

Viel Spaß!

Weiterlesen

Lehrerkonferenz - Erste Hilfe

Am Donnerstag, den 27. Mai 2022 nahm der gesamte Lehrerkörper und der Schulleiter an einer praktischen Weiterbildung zum Thema "Erste Hilfe" teil.

Weiterlesen

Programmierung von Musik - 2. Sj.

 

Das zweite Schuljahr hat den kreativen Umgang mit der Programmierung erprobt.

In kleinen Jam-Sessions sind dabei Musikvideos entstanden.

 

https://my.playosmo.com/coding-jam/song/6628369367695360

 

https://my.playosmo.com/coding-jam/song/4604625606541312

 

Weiterlesen

Projekttag zu unserem Dorf Hergenrath 

Am Donnerstag, dem 19. Mai hatten alle Kinder des 3. bis 6. Schuljahres der Gemeindeschule Hergenrath die Gelegenheit, mit den Lehramtsstudenten des 2. Jahres der AHS die Geschichte und Besonderheiten ihres Dorfes kennenzulernen und multimedial aufzuarbeiten. 

Innerhalb der Gruppen Eyneburg, Bäume, Hammerbrücke, Steinbruch, Kirche, Schule, Bahnhof, Wasseraufbereitung und Biber wurden Schnitzeljagden, Filme, Wegbeschreibungen, Interviews… mit und am iPad erstellt.

Dieser erlebnisreiche Tag war ein echtes Highlight für alle Beteiligten!

 

Videos zu unserem Tag: https://u.pcloud.link/publink/show?code=kZqaOHVZTabFEBv4gb7ecwAJkbIQhYBqyn70

 

 

 

 

Weiterlesen

MEINE EIGENE GUTE ANTWORT ! - 6. Sj.

Die Zielgruppe des MEGA+ Projektes sind die Schülerinnen und Schüler des 6. Schuljahres. In diesem Schuljahr wurde unser 6. Schuljahr vom MEGA-Trainer Dominic Lauten betreut.


Die Mitglieder der AG-MEGA+ möchten die sozialen und persönlichen Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler entwickeln und fördern. Das Hauptziel des Projektes ist es, die Kinder dabei zu unterstützen, ihre eigene gute Antwort zu finden, in Situationen, die ihre Gesundheit und/oder ihre Persönlichkeit gefährden. Des Weiteren soll das Klassen- und Gemeinschaftsgefühl durch gegenseitige Akzeptanz gestärkt werden.


Bei der Unterweisung des MEGA+ Projektes der Schülerinnen und Schüler des 6. Schuljahres wird der Klassenleiter von verschiedenen Institutionen unterstützt: der Polizeizone Weser-Göhl, der Infotreff Eupen, das Zentrum Kaleido, dem Theaterpädagoge Jörg Lentzen und das Medienzentrum Ostbelgien.


Am Ende der letzten Einheit bekamen die Schüler ihr MEGA-Diplom und ihr T-Shirt von unserem MEGA-Trainer Dominic überreicht.


Zum Glück durfte dieses Jahr endlich wieder die abschließende Fruchtsaftparty stattfinden. Denn auch ohne Alkohol kann man ordentlich Spaß haben!

Weiterlesen

️Sprachferien 2022 in Han-sur-Lesse

☀️ SPRACHFERIEN 2022 ☀️

Während zehn Tagen tauchen 10- bis 14-jährige Schüler aus Ostbelgien mit Spaß und guter Laune in die französische Sprache ein. 🎒

"Spielend lernen, lernend spielen" - Das ist das Erfolgsrezept der Sprachferien, die seit vielen Jahren stattfinden! 📙

WANN? 01-10. August 2022

WO? Han-sur-Lesse

 

📌Anmeldung bis Ende Mai unter www.ostbelgienbildung.be/sprachferien

 

Weiterlesen

Töpfereimuseum Raeren

Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ haben das 1. und 2. Schuljahr das Töpfereimuseum in Raeren besucht und haben dort viel zur Geschichte des Dorfes gelernt.

Im Anschluss durften sie im anliegenden Atelier selber handwerklich kreativ werden.

 

Weiterlesen

Vorstellung der Abteilungen des RSI Eupen - 6. Sj.

Heute Nachmittag haben uns viele Schüler und Schülerinnen des Robert-Schuman-Instituts aus Eupen ihre unterschiedlichen Abteilungen vorgestellt.

Zuerst haben wir einen Einblick der gesamten Schule anhand eines Videoclips erhalten. Anschließend haben wir wie auf einem Infomarkt zu zweit die Abteilungen entdeckt.

Wir lernten zum Beispiel die wissenschaftliche, die soziale, die ästhetische oder auch die Elektronik-Abteilung kennen.

Die Schüler des 6. Schuljahres waren sehr beindruckt und haben sich selbst aktiv beteiligen können.

Auch die Kochabteilung wurde vorgestellt, bei der es eine Kleinigkeit zu naschen gab!

 

 

 

Weiterlesen

Roboter zeichnen Windräder - 1. Sj.

Die Kinder des ersten Schuljahres haben mit dem Roboter Windräder gemalt. Dazu mussten sie zunächst den Roboter so programmieren, dass er ein Quadrat fährt.

Gemeinsam haben die Kinder dann die schwierige Frage beantwortet, warum der Roboter ein Windrad malt, wenn er doch ein Quadrat fährt….

Dass die Position des Stiftes am Roboter das verursacht, war schnell klar. Die cleveren Kinder des ersten Schuljahres haben natürlich auch herausgefunden, dass der Stift in der Mitte des Roboters stecken müsste, damit tatsächlich ein Quadrat gemalt wird.

Dass auch über den Sinn und Zweck der Windräder ausgetauscht wurde, versteht sich von selbst!

Weiterlesen

QR-Codes einsetzen

Im Rahmen des Medienunterrichtes haben die Schüler der Mittelstufe im Laufe der vergangenen Wochen mit QR-Codes gearbeitet.

Zuerst einmal haben wir uns angeschaut, was sich so alles hinter einem QR-Code versteckt. Anschließend haben wir gelernt, wie man QR-Codes erstellt. 

Unser neu erlangtes Können und Wissen haben wir dann ganz praktisch in einem Projekt angewandt.

In Gruppen haben wir uns über verschiedene Tiere im Winter informiert. Anschließend haben wir Lernplakate zu jedem einzelnen Tier erstellt. Jedes Lernplakat wurde dann wieder durch QR-Codes angereichert, hinter denen sich Internetseiten, Videos und Sprachnachrichten versteckten.

Zum Schluss haben wir eine Ausstellung abgehalten, in der jedes Kind die Lernplakate der anderen Gruppen entdecken konnte. Ausgerüstet mit Kopfhörern und einem iPad, konnte jeder sich die zusätzlichen Inhalte in Ruhe anschauen.

Digitale Medien im Unterricht!

 
Weiterlesen

Aufruf Robotik - Spendenaktion

Liebe Eltern,

kürzlich haben wir auf unsere Robotik-Spendenaktion aufmerksam gemacht.

An dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung.

Die Kinder haben inzwischen einen Umschlag bekommen, den ihr für eure Spende nutzen könnt.

Um euch ein besseres Bild zu machen, was genau für die Robotik angeschafft werden soll und was die Kinder damit machen, könnt ihr euch anbei ein kleines Video anschauen.

Herzliche Grüße

euer Elternrat

 

 

Weiterlesen

Suche in Aktivitäten

Zum Seitenanfang