Schulfest am 09. Oktober 2022

Wir laden Sie alle herzlich zu unserem Schulfest am 9. Oktober 2022 ein.

Ganz im Sinne der Dorfgemeinschaft werden viele verschiedene Hergenrather Vereine anwesend sein und sich vorstellen.

 

In Hergenrath leben wir gemeinsam - nicht einsam.

 

Weiterlesen

Diplomverleihung des 6. Schuljahres

Am Dienstag, den 28. Juni wurden die Schüler und Schülerinnen des 6. Schuljahres verabschiedet.

Im Nachmittag präsentierten die verschiedenen Primarschulklassen ihre eingeübten Lieder und Gedichte. Zusätzlich gab es einige kleine Spiele, bevor das 1. bis 5. Schuljahr Abschied vom 6. Schuljahr nahm.

Nach Schulschluss fand die Diplomverleihung der Schüler und Schülerinnen des 6. Schuljahres statt. Die Eltern, das gesamte Kollegium und die Schulschöffin waren anwesend, um den Kindern zu gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch an das 6. Schuljahr!

 

Weiterlesen

Tag des Sportes 5/8

Am Dienstag, den 28. Juni 2022 hatten wir endlich unseren Tag des Sportes. Leider durfte dieser in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden.

Umso mehr freuten wir uns dieses Jahr, unser Können an den verschiedenen Stationen unter Beweis zu stellen.

 

Ein großer Dank gilt den Eltern und Jugendlichen, die an den verschiedenen Stationen beim Aufbau und der Betreuung geholfen haben.

 

Weiterlesen

Schulausflug 3. Kindergarten, 1. & 2. Schuljahr

Am Freitag, den 24. Juni 2022 fand der Schulausflug für den 3. Kindergarten, das 1. und 2. Schuljahr statt.

Diesmal ging es in den Safaripark „Monde Sauvage“ in Aywaille.

Trotz schlechter Vorhersagen war das Wetter ausgesprochen gut und alle hatten Spaß!

Weiterlesen

Lehrerkonferenz - Erste Hilfe

Am Donnerstag, den 27. Mai 2022 nahm der gesamte Lehrerkörper und der Schulleiter an einer praktischen Weiterbildung zum Thema "Erste Hilfe" teil.

Weiterlesen

Programmierung von Musik - 2. Sj.

 

Das zweite Schuljahr hat den kreativen Umgang mit der Programmierung erprobt.

In kleinen Jam-Sessions sind dabei Musikvideos entstanden.

 

https://my.playosmo.com/coding-jam/song/6628369367695360

 

https://my.playosmo.com/coding-jam/song/4604625606541312

 

Weiterlesen

Töpfereimuseum Raeren

Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ haben das 1. und 2. Schuljahr das Töpfereimuseum in Raeren besucht und haben dort viel zur Geschichte des Dorfes gelernt.

Im Anschluss durften sie im anliegenden Atelier selber handwerklich kreativ werden.

 

Weiterlesen

Roboter zeichnen Windräder - 1. Sj.

Die Kinder des ersten Schuljahres haben mit dem Roboter Windräder gemalt. Dazu mussten sie zunächst den Roboter so programmieren, dass er ein Quadrat fährt.

Gemeinsam haben die Kinder dann die schwierige Frage beantwortet, warum der Roboter ein Windrad malt, wenn er doch ein Quadrat fährt….

Dass die Position des Stiftes am Roboter das verursacht, war schnell klar. Die cleveren Kinder des ersten Schuljahres haben natürlich auch herausgefunden, dass der Stift in der Mitte des Roboters stecken müsste, damit tatsächlich ein Quadrat gemalt wird.

Dass auch über den Sinn und Zweck der Windräder ausgetauscht wurde, versteht sich von selbst!

Weiterlesen

Aufruf Robotik - Spendenaktion

Liebe Eltern,

kürzlich haben wir auf unsere Robotik-Spendenaktion aufmerksam gemacht.

An dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung.

Die Kinder haben inzwischen einen Umschlag bekommen, den ihr für eure Spende nutzen könnt.

Um euch ein besseres Bild zu machen, was genau für die Robotik angeschafft werden soll und was die Kinder damit machen, könnt ihr euch anbei ein kleines Video anschauen.

Herzliche Grüße

euer Elternrat

 

 

Weiterlesen

Baumpflanzaktion & Verschönerung unseres Schulhofes

Im Rahmen der Umgestaltung und Verschönerung unseres Schulhofes fanden am Donnerstag und Freitag Baum- und Sträucherpflanzaktionen mit den verschiedenen Kindergarten- und Primarschulklassen statt.

Hierbei konnten nach kurzen Erklärungen und Einweisungen die Kinder selbst richtig aktiv werden und an der Umgestaltung teilhaben. Unter der Anleitung von Alexander Hardt wurden somit verschiedene Sträucher von den Kindergruppen selbst eingepflanzt und bewässert.

Ein großer Dank gilt hier dem Elternrat und Alexander Hardt, die den Kindern diese Aktivität ermöglicht haben.

Anbei befinden sich einige Eindrücke der verschiedenen Gruppen:

 

 

 

 

Weiterlesen

Gesundes Pausenbrot - 2. Sj.

Im Rahmen des Projektes „Gesundes Pausenbrot“ nahm das 2. Schuljahr an einer geführten Animation teil.

Von Kursleiterin Karin Laschet bekamen die Kinder erst einen theoretischen Einblick in die Zusammenstellung eines gesunden Frühstücks, bevor es dann in den praktischen Teil über ging.

Hier stellte jedes Kind nicht nur sein eigenes gesundes Pausenbrot her, sondern auch leckere Obst- und Gemüsespieße sowie geschmackvolle Smoothies.  

 

Weiterlesen

Konferenz - Brandschutz

Die Lehrpersonen der Schule nahmen an einer Schulung der Feuerwehrzone der DG zur Brandbekämpfung teil.

Anbei im Video einige Eindrücke.

Weiterlesen

Brücken bauen - 1./2. Sj.

Im Rahmen unseres Sachkundeunterrichtes stand das Thema „Brücken bauen“ auf dem Programm. 

Die Kinder gaben sich u.a. an das Bauen von Balken-, Keilsteinbogenbrücken sowie der Leonardo-Brücke. 

Auch einen „Zauberkarton“ haben sie konstruiert, der mit Hilfe von Gegengewicht nicht von der Tischkante fallen durfte.

Mächtig stolz waren die Gruppen, wenn ihnen eine Konstruktion gelungen war!

Weiterlesen

Vorstellung der Gemeindeschule Hergenrath - Video

Aufgrund der weltweiten Pandemie und der zurzeit geltenden Regeln darf in diesem Jahr kein "Tag der offenen Tür" stattfinden.

Aus diesem Grund haben wir uns für ein kurzes Video entschieden. In diesem Video lernen Sie unsere Schulgebäude und viele Räumlichkeiten kennen.

Die Räumlichkeiten können ebenfalls nochmal in einer Bildergalerie auf unserer Internetseite unter folgendem Link angeschaut werden: Bildergalerien GS Hergenrath

 

 

Weiterlesen

Malwettbewerb Spaghettiessen-to-go

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

hier habt ihr Platz (über den Link), euer Bild vom Spaghettiessen-To-Go hochzuladen. Wir hoffen, es hat euch geschmeckt und ihr hattet Spaß.

Nach dem Wochenende werden wir die schönsten Bilder prämieren.

Wir sind schon ganz gespannt und wir glauben, dass ihr uns die Entscheidung nicht leicht machen werdet ;-)

Vielen Dank für eure Unterstützung. 

Euer Elternrat 

 

Link zur Dropbox: https://www.dropbox.com/home/Malwettbewerb%20Spaghettiessen

QR-Code der Dropbox:                     

Erklärung der Dropbox:

Weiterlesen

Meditative Klangreise

Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ nahmen die Kinder der Unterstufe an einer „Meditativen Klangreise“ teil. 

Geführt durch Susanne Aiyana-Biel, bekamen die Kinder auch die Gelegenheit, selber nicht ganz alltägliche Instrumente kennen zu lernen und auszuprobieren.  Dazu gehörten der Regenmacher, die Melodie-Trommel und die Rahmen-Zither. 

Nicht zuletzt durch die gesanglichen Einlagen der Künstlerin war es eine tolle Erfahrung!

Weiterlesen

„Die Bremer Stadtmusikanten“

Anhand des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ haben wir im 1. und 2. Schuljahr die Methode „Teamarbeit“ kennengelernt und angewendet. 

Wir haben festgestellt, dass die Arbeit im Team viel Freude und Motivation bringt, man aber gleichzeitig auch bereit sein muss, Kompromisse zu schließen. 

Dies ist nicht immer einfach, doch wir haben gelernt: Im Team ist man stärker! 

Weiterlesen

Brief der Ministerin - Monat November

Anbei der Link zur PDF-Datei des Briefes der Ministerin.

 

Brief der Ministerin - Monat November

Weiterlesen

Pilotprojekt Programmierung

Im Schuljahr 2020/2021 unterstützt das Ministerium unser Pilotprojekt „Programmierung in der Grundschule“ mit zusätzlichem Stundenkapital.

Aufgrund dessen wird Frau Zimmermann (teils in Zusammenarbeit mit Frau Irene Vanaschen - Dozentin an der AHS) in allen Klassen der Primarschule Programmierungs-Aktivitäten mit den Kindern durchführen können. Frau Zimmermann hat sich während der letzten Jahre gemeinsam mit Frau Volders  sehr aktiv im Bereich der Medienbildung weitergebildet und bereits im letzten Schuljahr ein Programmierungs-Projekt im 4. Schuljahr durchgeführt, welches durch ESERO-Gelder finanziert und durch eine Studentin und deren Diplomarbeit zur Analyse der Kompetenzentwicklung durch Coding  begleitet wurde.

Die positiven Erfahrungen des letzten Jahres haben nun die Schulgemeinschaft dazu bewogen, eine Ausweitung des Projektes auf die gesamte Einrichtung  anzustreben, weil das frühe Programmieren neben den medienspezifischen Vorteilen auch Auswirkungen auf das lösungsorientierte Denken, die Fehleranalyse (den Umgang mit Fehlern), die kooperativen Fähigkeiten und das Selbstbewusstsein der Kinder hat,  wie neueste theoretische Ansätze und Analysen belegen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass nun tatsächlich alle Schulkinder in den Genuss der Programmierungs-Aktivitäten kommen werden!

Weiterlesen

Kaleido: Covid-19 Informationen

Brief an die Eltern

Liebe Eltern,

zu Beginn des Schuljahres 2020-2021 möchten wir Ihnen bezüglich Covid-19 einige wichtige Informationen mitteilen:

 

 1. Ein Kind mit Symptomen, die zu einer Infektion mit Covid-19 passen, darf nicht zur Schule kommen.

Ihr Kind muss zuhause bleiben und darf nicht zum Unterricht oder in die Betreuung kommen, wenn es krank ist oder folgende Symptome hat:

  • mindestens eins der Hauptsymptome, akut auftretend und ohne andere Ursache (Allergie, ….): Fieber, Husten, Atembeschwerden, Schmerzen im Brustkorb, Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn

ODER

  • mindestens zwei der folgenden Symptome, ohne erkennbare Ursache: Muskelschmerzen, Müdigkeit, verstopfte oder laufende Nase, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, wässriger Durchfall

ODER

  • Verschlimmerung der chronischen Atemwegssymptome (Asthma, chronischer Husten...) ohne erkennbare Ursache

 

Bei Unsicherheit oder Fragen können Sie immer Kontakt mit Kaleido aufnehmen.

Die Ursache der Symptome muss immer von Ihrem Haus- oder Kinderarzt untersucht werden.

Wenn Ihr Kind krank ist oder Symptome hat, nehmen Sie bitte sofort telefonisch Kontakt mit Ihrem Haus- oder Kinderarzt auf. Er wird Ihnen alle weiteren Informationen geben. Er wird Ihnen auch sagen, ob es notwendig ist, Ihr Kind auf Covid-19 testen zu lassen und wann Ihr Kind wieder die Schule besuchen darf.

 

2. Wenn Ihr Kind sich während der Schule krank fühlt oder Symptome hat, müssen Sie es abholen.

 

Daher ist es sehr wichtig, dass die Schule Ihre Telefonnummer hat und dass Sie während der Unterrichtszeit erreichbar sind.

Wenn Sie von der Schule angerufen werden, müssen Sie schnellstmöglich Ihr Kind in der Schule abholen und Ihren Haus- oder Kinderarzt anrufen.

 

Ihr Arzt entscheidet, ob ein Test auf Covid-19 notwendig ist und wann Ihr Kind wieder in die Schule zurückkehren darf.

Wenn ein Test durchgeführt werden muss, muss Ihr Kind bis zum Erhalt des Testergebnisses zuhause bleiben. Es darf also nicht zurück zur Schule, bevor das Testergebnis vorliegt.

Sobald Sie das Testergebnis erhalten, informieren Sie uns bitte sofort über das Resultat. Sollte das Testergebnis positiv sein, muss Kaleido die notwendigen Maßnahmen durchführen, die die Kinder und Personen betreffen, die in der Schule Kontakt mit Ihrem Kind hatten.

 

3. Wenn Ihr Kind mit einer positiv getesteten Person unter einem Dach lebt, darf Ihr Kind nicht in die Schule kommen.

 

Ihr Haus- oder Kinderarzt entscheidet, ob eine Testung Ihres Kindes notwendig ist und wann Ihr Kind wieder die Schule besuchen darf.

 

 4. Wenn Ihr Kind in der Schule Kontakt hatte zu einer Person mit Covid-19:

Sie werden von unserem Dienst kontaktiert, wenn Ihr Kind einen engen Kontakt zu einer Person mit Covid-19 hatte. Ebenfalls informieren wir Sie über die für Ihr Kind zu ergreifenden Maßnahmen.

Es ist wichtig, die von Kaleido angeordneten Maßnahmen zu respektieren.

 

 Es gibt keine Maßnahmen zu ergreifen für die Kontakte der Kontakte.

 

5. Wenn Ihr Kind in den 14 Tagen vor Schulbeginn in Urlaub in einem Land war, das als rote oder orange Zone eingestuft ist:

 

Bei Rückkehr aus einer orangen Zone: Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Haus- oder Kinderarzt auf, um die Notwendigkeit eines Tests auf Covid-19 oder einer Quarantäne zu besprechen.

Bei Rückkehr aus einer roten Zone: Ihr Kind muss eine 14tägige Quarantäne einhalten und muss getestet werden. Ihr Arzt stellt Ihnen ein Quarantäne-Attest für die Schule aus.

 

Informationen für Reiserückkehrer sind einsehbar auf https://www.info-coronavirus.be/de/reisen/

Die Einstufung der Zonen wird regelmäßig aktualisiert und ist einsehbar auf https://diplomatie.belgium.be/de

 

6. Hygienemaßnahmen

Es ist wichtig, die allgemeinen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich die Hände richtig zu waschen. Es ist ratsam, wann immer möglich, mit Wasser und Seife zu waschen und für Kleinkinder nur hydroalkoholisches Gel zu verwenden.

Kinder sollten es sich zur Gewohnheit machen, sich vor dem Essen, nach dem Toilettengang, nach dem Husten oder Niesen in die Hände, direkt bei der Ankunft in der Schule oder zu Hause die Hände zu waschen, ...

Auch sollten Kinder lernen:

- den Kontakt der Hand mit Mund, Nase und Augen so weit wie möglich zu vermeiden.

- Mund und Nase beim Husten oder Niesen abzudecken, entweder in der Ellenbogenfalte oder mit einem Papiertaschentuch.

 

7. Wenn Ihr Kind an einer schweren chronischen Krankheit leidet, sollten Sie seinen behandelnden Arzt oder Spezialisten um Rat fragen.

 

Er kann zusammen mit Ihnen und anhand einer von belgischen Kinderfachärzten erstellten Liste feststellen, ob Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört oder nicht.

 

Die aktuelle Lage stellt uns allen vor neue  Herausforderungen. Die Notwendigkeit besteht darin, zusammenzuarbeiten, um uns gegenseitig zu schützen und die Ausbreitung des Virus‘ zu stoppen.

Kaleido unterstützt Ihre Schule bei Maßnahmen und Verfahren und ist für das Fallmanagement und die Kontaktverfolgung an Ihrer Schule zuständig. Bei gruppierten Fällen arbeiten wir mit den zuständigen Gesundheitsbehörden zusammen.

 

Unser Team steht Ihnen für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute,

 

das schulmedizinische Team von Kaleido

 

Link zur PDF-Datei des Briefes

 

Weiterlesen

Suche in Aktivitäten

Zum Seitenanfang